Freizeitaktivitäten

An Ausflugszielen rund um das Schloss St. Peter in der Au mangelt es wahrlich nicht. Kinder haben ihre wahre Freude beim Besuch des MostBirnHauses in Ardagger Stift oder beim Bummel durch den Tierpark Haag, wo auch ein ausgedehnter Kinderspielplatz auf die Sprösslinge wartet. Angeln kann man im Teich des Tierparkes ebenso wie im Laziland in St. Peter in der Au, durch das eine Schmalspureisenbahn führt, mit der man das Areal bereist.

Das Stift Seitenstetten, der sogenannte Vierkanter Gottes gleich in der Nachbarschaft, besitzt eine sehenswerte Bibliothek und verfügt über eine umfangreiche Galerie, in der an die tausend Kunstwerke eingehend betrachtet werden können.

Der Blick vom Vorplatz der zweitürmigen Basilika am Sonntagberg über das Land zwischen den Alpen und der Donau ist so beeindruckend, dass es einen immer wieder auf den Berg mit der barocken Wallfahrtskirche zieht.

Wer es lieber sportlich mag, für den ist ein weit verzweigtes Radwegenetz angelegt, das gut beschildert ohne Verirrungen bewältigt werden kann. Für die konditionell gut Vorbereiteten sind auch die Aussichtsberge von St. Michael und Kürnberg mit dem Rad erreichbar.

Es kann aber auch sein, dass Sie sich lieber auf Ihre eigenen Gehwerkzeuge verlassen. Dann sind Sie auf den gut gekennzeichneten Wanderwegen genau richtig. Hier werden Sie das Mostviertel am intensivsten erleben. Schritt für Schritt, Hügel für Hügel erkunden Sie das Land, dem der Most seinen Namen gibt. Die Obstbaumzeilen entlang, von Vierkanter zu Vierkanter tauchen Sie ein in das Hügelmeer am Rande der Alpen.