Schlossrestaurant, Catering & Feste

War die Küche einst das Herzstück der Mostviertler Vierkanter, so ist das Restaurant heute ein wichtiger Bereich des Schlosses. Zwar ist hier die Küche, anders als im Vierkanter, lediglich dem Personal vorbehalten, dafür sind die beiden Räume des Schlossrestaurants mit ihren insgesamt 95 Sitzplätzen umso einladender und warten nur darauf, von den Gästen genutzt zu werden.

Wer aber lieber im Freien sitzt, der kann im Hof die Vorteile eines Gastgartens genießen und ist trotzdem nicht der Unbill des Wetters ausgeliefert. Ein überdimensionaler Schirm schützt vor Regen und starker Sonneneinstrahlung. Dieser abgeschlossene Raum im Freien kann auch für Hochzeitsfeiern, Firmenveranstaltungen oder ähnliche Festlichkeiten gemietet und zum großzügigen Speisesaal umfunktioniert werden. Man tafelt in der frischen Luft und ist doch wetterunabhängig.

Der so genannte Zwinger, eine Art Terrasse hoch über dem Schlossteich, bietet einen herrlichen Blick über einen Teil des Schlossparks und ist in der wärmeren Jahreszeit der ideale Platz, um die Köstlichkeiten aus der Schlossküche unter freiem Himmel einzunehmen oder mit dem Partner einen lauschigen Abend bei Kerzenschein mit dem einen oder anderen Glas Wein zu genießen.