Blaugelbe Viertelsgalerie, Ausstellungen, Konzerte

Ein reichhaltiges Programm vereint eine große Anzahl von Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Schloss St. Peter. Zunächst sind es die vielen Projekte, für die das Kulturreferat der Marktgemeinde St. Peter in der Au als Veranstalter auftritt.

Zum „Sommerkino Niederösterreich“ gehört auch das Festival „Kino am Schloss“, bei dem jährlich außergewöhnliche Filme im Hof des Schlosses vorgeführt werden. Zusätzlich gibt es passende Speisen und Musik. So werden alle Sinne angesprochen und so manche laue Sommernacht kann bei laufenden Bildern, Musik und kulinarischen Schmankerln genossen werden.

Aber nicht nur im Sommer ist etwas los in den Mauern des Schlosses. Das ganze Jahr über bemühen sich die Verantwortlichen, ein buntes Programm zusammenzustellen, um möglichst viele Menschen der näheren und weiteren Umgebung mit dem Gebotenen anzusprechen.

Sei es Musik in jedweder Ausprägung, vom Musikschulkonzert bis zum großen Orchester, vom Sologesang bis zum Chorkonzert, von der Klassik über die Volksmusik bis zum Jazz. Aber auch Sprechtheater und Autorenlesungen werden regelmäßig präsentiert. Und wessen Interesse mehr auf die bildende Kunst gerichtet ist, der kommt hier ebenfalls nicht zu kurz. Mehrere Ausstellungen gilt es das Jahr über zu besuchen.

Die blaugelbe Galerie St. Peter in der Au ist eine Ausstellungsfläche im Renaissanceschloss, die der Gegenwartskunst gewidmet ist. Jährlich werden hier vier bis fünf Ausstellungen gezeigt.

Im Mai 1990 wurde die blaugelbe Galerie Weistrach im Kulturhof eröffnet und präsentierte mehr als hundert Ausstellungen. 2015 übersiedelte nach der Ausstellung „25 Jahre/25 Werke“ die Plattform für Gegenwartskunst der Region Mostviertel in das Schloss St. Peter in der Au. Als künstlerischer Leiter agiert Leopold Kogler.

Nicht zu vergessen ist auch der stilvolle Adventmarkt, die "Flammende Schlossweihnacht", die Kunsthandwerk auf höchstem Niveau zu bieten hat und als Einstimmung für die Adventzeit bestens geeignet ist. Ob im Frühling zur Baumblüte oder im Herbst bei der Mostobsternte, ob in der sommerlichen Hitze oder im Frost des Winters – im Schloss St. Peter in der Au ist zu jeder Zeit kulturelle Hochsaison.

Die aktuellen Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen sind auch unter www.stpeterau.at zu finden.

Sie sind Künstler oder Musiker und wollen im Schloss St. Peter ausstellen oder ein musikalische Veranstaltung machen, dann melden Sie sich bitte bei:

Schlossmanagerin Sabine Hummer
Tel.: 07477 42111-17
Handy: +43 (0)664 969 13 51

Aktuelle Austellungen und Konzerte finden Sie in unserem Veranstaltungskalender